Sportin

Sportin ist das nationale Projekt von Sport-Up, das seit 2014 gemeinsame Sporterlebnisse für Regelschulen und Sonderschulen der gleichen Region anbietet. Das Hauptziel und das Motto besteht aus „zusammen spielen, miteinander leisten, voneinander lernen“.

Das Angebot ist in den ganzen Schweiz erhältlich und besteht aus drei sich ergänzende Plattformen:

Atelier

Erstellung von Unterrichtseinheiten zur Sensibilisierung rund um das Thema Behinderung und Inklusionssport. Das Atelier ermöglicht:

  • Behinderung zu erleben und Verständnis zu fördern
  • Bedürfnisorientiertes Wissen zu vermitteln
  • Erwartungen und Befürchtungen auszutauschen

Beschreibung Atelier Sportin

Event

Beim Sportin Event erleben die SchülerInnen aus der Regelschule und der Sonderschule in gemeinsamen und altersdurchmischten Teams den Sporttag.

Der Sportin Event zielt darauf ab:

  • Gemeinsame Bewegungserlebnis für Kinder mit und ohne Beeinträchtigung zu ermöglichen
  • Regelschule und Sonderschule für gemeinsame Bewegungs- und Sportaktivitäten zu sensibilisieren
  • Ideen und Möglichkeiten für ein inklusives Bewegungs- und Sportangebot aufzuzeigen

Beschreibung Event Sportin

Practice

Sportin Practice begleitet und unterstützt Lehrpersonen in der Umsetzung des inklusiven Bewegungs- und Sportunterrichts. Mit Fokus auf:

  • Kapazitätsentwicklung des inklusiven Bewegungs- und Sportunterrichts
  • Gestaltung von Inklusiver Bewegungs- und Sportunterricht
  • Weiterentwicklung der Ideen und Ideenaustausch

Beschreibung PRACTICE Sportin

2020 © Copyright - Fondation Sport-Up